Touren Wandern im Stadtwald Themen Sehenswürdigkeiten Jüdisches Leben Stadtbefestigung Klösterliche Niederlassungen Tipps Essen und Trinken Erleben Impressum Datenschutzerklärung
Jüdisches Leben
Nach Entfernung von mir sortieren

Schon bald nach der Gründung der Stadt existierte in den Mauern eine jüdische Gemeinde. Sie war wiederholt Verfolgungen ausgesetzt und wurde zuletzt 1938 in der Zeit des Nationalsozialismus aufgelöst. Das Leben der jüdischen Gemeinde in Gelnhausen lässt sich heute durch Straßenzüge und Gebäude, etwa die ehemalige Synagoge, nachvollziehen.

Synagoge

Im Jahr 1601 wird ein neues Gotteshaus errichtet.

Jüdischer Friedhof

Der älteste datierte Grabstein stammt aus dem Jahr 1616.

Stolpersteine

Erinnerungen an die Opfer

Digitaler Stadtrundgang
Barbarossastadt Gelnhausen

wird geladen ...

Lade-Anzeige

Ein Angebot von satelles.de:
erfahren - erleben - entdecken

Satelles Logo